Gestern schaute Rosa zum ersten Mal im Studio vorbei. Ich hab sie erst kürzlich in der Strecke mit Sebastian aus dem Wertheim entdeckt und witzigerweise meldete sie sich auf meinen Modelaufruf für ein paar Magazin Strecken. Ich fotografierte seit langer Zeit mal wieder auf der oberen Etage und habe mich ein bisschen in diese Mischung aus Kunstlicht und Tageslicht verliebt. Auch irgendwie surreal, dass ich in fünf Jahren kein einziges Mal so an dieser Stelle im Studio fotografiert habe. Gut, dass Rosa vorbeigeschaut hat. Bin Fan.