Paradies

Jetzt ist es offiziell. Der dritte und damit letzte Bildband meiner Trilogie wird auf den Namen “Paradies” hören. Wie meine ersten beiden Bildbände auch, gibt’s das gleiche Papier und Format. Auch dieses Mal werde ich die Fotos für den Bildband ausschließlich analog produzieren. Sehr wahrscheinlich mit einer Canon AE-1. Auch auf persönliche Notizen, Texte und Songzitate werden ihr nicht verzichten müssen. Geplant ist erneut eine 1000er Auflage ohne Nachdruck. Das Crowdfunding wird im Mai 2020 starten. Updates rund um das Projekt findet ihr wie immer in meiner kleinen Facebook-Gruppe zu den Büchern. Ich freu mich und blicke gespannt auf den Mai.

Mehr über meinen Bildband „Paradies“ erfahren

Du willst mehr über „Paradies“ erfahren? Kein Problem. Ich hatte die Chance mit einigen anderen Kreativen und Fotografen-Kollegen schon im Vorfeld ein wenig über das Projekt Bildband zu sprechen. Die Visionen, die Arbeitsabläufe, der Zeitplan und wann und wo das Buch schließlich erhältlich ist. Viel Spaß beim Hören.

Zu Gast im Fotobuch-Ecke Podcast

Kürzlich war ich zu Gast im Podcast von Thomas, der die Fotobuch-Ecke betreibt. Wir haben auch ein wenig über meine Ideen zum dritten und letzten Bildband namens „Paradies“ gequatscht. Vor allem aber über die Vorgänger „Das Leben und Sterben des BENHAMMER“ und „Tage Danach„. Ein bisschen zum Trilogie Abschluss erfährst Du aber auch in dieser Podcast-Folge.

Zu Gast im Podcast „Alltag eines Fotoproduzenten“

Mit dem Kölner Fotoproduzenten Robert Kneschke sprach ich über alles mögliche, was die Fotografie betrifft. Aber eben auch über meine Bildbände und die Ideen zu „PARADIES“, mein dritter und letzter Analogbildband. Er soll am 1. Dezember 2020 erschein.

Du möchtest „Paradies“ vorbestellen oder dir gleich die ganze Trilogie sichern? Sehr gerne, kannst Du sie hier im Shop bestellen.